Reife - und Teststufe

Diese Phase der praktischen Ausbildung ist eigentlich schon der Abschluss der Ausbildung und dient als Prüfungsvorbereitung. Der Fahrschüler übt hier...
  • Selbständiges fahren (innerorts und außerorts)
  • Verantwortungsbewusstes fahren
  • Fahren unter Prüfungsbedingungen
  • und eine Wiederholung und nochmalige Vertiefung des Erlernten
Am Ende gibt es eine Leistungsbewertung durch den Fahrlehrer. Einer erfolgreich abgeschlossenen Fahrprüfung sollte nichts mehr im Weg stehen.